AGB Murer Baumpflege GmbH

 
1. Gegenstand
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) gelten für alle Verträge, welche die Murer Baumpflege GmbH, CHE-109.650.469 (nachfolgend „Murer Baumpflege“), mit Personen oder Unternehmen (nachfolgend „Kunden“) über sämtliche Verkaufskanäle der Murer Baumpflege (insbesondere Ladenverkäufe, Bestellungen per Telefon und Email sowie Verkäufe über den Webshop murer-shop.ch) über Waren oder Dienstleistungen (nachfolgend „Produkte“) abschliesst. Mit der Aufgabe einer Bestellung akzeptiert der Kunde diese AGB sowie die Datenschutzerklärung, welche integralen Bestandteil dieser AGB bildet.
 
Das Angebot der Produkte richtet sich ausschliesslich an Konsumenten mit Wohnsitz in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein, die das 18. Altersjahr vollendet haben.
 
Murer Baumpflege behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version dieser AGB, welche für diese Bestellung nicht einseitig geändert werden kann. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen der Kunden werden nicht anerkannt, auch wenn dagegen kein Widerspruch vonseiten Murer Baumpflege erhoben wird.
 
2. Produkte und Preise
​Abbildungen von Produkten in Werbung, Prospekten, Onlineshop usw. dienen der Illustration und sind unverbindlich. Technische Änderungen oder Abweichungen in Form, Farbe, Gewicht, etc. bleiben vorbehalten.
 
Alle im Onlineshop publizierten Verkaufspreise stellen Preise in Schweizer Franken dar. Die Mehrwertsteuer ist in sämtlichen Preisen inbegriffen. Preisänderungen bleiben vorbehalten.
 
Sofern bei einer Bestellung die Summe des Warenkorbs weniger als CHF 50.00 beträgt, wird ein Kleinmengenzuschlag in der Höhe von CHF 9.00 inklusive Mehrwertsteuer erhoben. Der Kleinmengenzuschlag wird während des Bestellvorgangs und in der Bestellbestätigung gesondert ausgewiesen.
 
Versandkosten sind im Preis nicht inbegriffen und werden dem Kunden inklusive Mehrwertsteuer vollumfänglich weiterverrechnet. Die Versandkosten werden während des Bestellvorgangs und in der Bestellbestätigung gesondert ausgewiesen.
 
Murer Baumpflege ist jederzeit und ohne Angabe von Gründen dazu berechtigt, das Produktangebot und dessen Preise, sowie den Inhalt oder die Struktur des Webshops und der dazugehörigen Benutzeroberfläche zu ändern, zu ergänzen, einzuschränken oder einzustellen.
 
3. Vertragsabschluss
Die Bestellung des Kunden gilt als Angebot zum Vertragsschluss. Der Vertrag zwischen Murer Baumpflege und dem Kunden kommt sodann durch eine ausdrückliche Auftragsbestätigung (nicht durch die automatisch generierte Bestellbestätigung per E-Mail, welche dem Kunden lediglich als Kontrolle seiner Bestellung dient) oder durch das Versenden der Ware durch Murer Baumpflege zustande und ist durch die Verfügbarkeit der bestellten Produkte bedingt. Bis zum Zeitpunkt der ausdrücklichen Auftragsbestätigung, des Versendens der Ware oder der Ablehnung der Offerte des Kunden durch Murer Baumpflege bleibt der Kunde an seine Bestellung gebunden.
 
Das Angebot von Murer Baumpflege richtet sich primär an Endverbraucher. Insbesondere im Falle der Bestellung nicht endverbraucherüblicher Mengen von Produkten behält sich Murer Baumpflege vor, Bestellungen des Kunden abzulehnen bzw. nicht zu erfüllen.
 
Für eine Online-Bestellung muss sich der Kunde im Webshop mit seiner E-Mail-Adresse und mit seinem Passwort (nachfolgend „Zugangsdaten“) identifizieren. Falls der Kunde noch kein Online-Konto hat, wird er bei der ersten Online-Bestellung aufgefordert, sich im Webshop mit den erforderlichen Angaben zu registrieren. Der Kunde ist hierbei verpflichtet, alle Angaben vollständig und richtig anzugeben und, im Falle von Änderungen, stets aktuell zu halten. Die Änderung der Daten kann der Kunde jederzeit im Online-Konto vornehmen. Die Zugangsdaten sind für die persönliche Verwendung durch den Kunden bestimmt und vertraulich zu behandeln. Murer Baumpflege haftet nicht für eine missbräuchliche Verwendung des Online-Kontos und daraus entstehende Schäden. Sämtliche über das Online-Konto getätigten Bestellungen werden dem Kunden als Online-Kontoinhaber zugerechnet und sind für ihn verbindlich.
 
4. Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt und VerrechnungDem Käufer stehen die als Zahlungsmittel im Onlineshop unter „Zahlungsoptionen“ angebotenen Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Die Bezahlung sämtlicher Bestellungen hat in Schweizer Franken zu erfolgen. 

Die aktuellen Zahlungsmittelgebühren, welche gegebenenfalls von Murer Baumpflege erhoben werden, sind unter "Zahlungsoptionen" ersichtlich und werden im Bestellprozess detailliert ausgewiesen.

Bei Zahlung mit Kreditkarte oder anderen Sofort-Zahlungsmitteln erfolt die Belastung bei Bestellung. 
 
Bei Vorkasse erfolgt die Lieferung erst nach Eingang der Zahlung. Die Produkte werden bis Ablauf der Zahlungsfrist im Lager von Murer Baumpflege reserviert. Dies betrifft auch Produkte, welche zuerst extern bestellt aber über unser Lager verarbeitet und versendet werden.

Bei Kauf auf Rechnung ist der Kunde verpflichtet, den Rechnungsbetrag innert 10 Kalendertagen nach Erhalt der Lieferung ohne jeglichen Abzug zu begleichen. Hält der Kunde diese Zahlungsfrist nicht ein, sei es, dass er den ganzen Betrag oder nur einen Teil davon nicht fristgerecht bezahlt, so gerät er ohne Notwendigkeit einer Mahnung in Verzug.

Ist der Kunde mit der Bezahlung ganz oder teilweise in Verzug, wird er gemahnt. 14 Tage nach der zweiten Mahnung erfolgt die Einleitung der Betreibung zu Lasten des Kunden über Rechnungsbetrag, Mahngebühren, Verzugszins und weitere Auslagen. Murer Baumpflege hat zudem das Recht, ausstehende Schulden an Dritte, insbesondere an Inkasso-Gesellschaften abzutreten, deren Kosten vom Kunden zu tragen sind. Murer Baumpflege behält sich das Recht vor, Mahngebühren in Höhe von CHF 20.00 pro Mahnung zu verlangen.
 
Gelieferte Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Murer Baumpflege. Kommt der Kunde mit der Zahlung des Kaufpreises in Verzug, so ist Murer Baumpflege berechtigt, den Eigentumsvorbehalt auf Kosten des Kunden im Eigentumsvorbehaltsregister eintragen zu lassen. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne Zustimmung von Murer Baumpflege nicht gestattet.
 
Die Verrechnung mit nicht anerkannten oder nicht rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen des Kunden ist ausgeschlossen.
 
5. Lieferbedingungen
Die Lieferung erfolgt ausschliesslich an Adressen in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein auf Kosten und Gefahr des Kunden.
 
Nach Eingang der Bestellung wird die Ware nach Verfügbarkeit schnellstmöglich per Post versendet, wobei die Post als Hilfsperson des Kunden gilt.
 
Die Angabe eines Liefertermins erfolgt nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr. Denkbar sind u.a. Lieferverzögerungen wegen Lieferengpässen des Herstellers. In keinem Fall entstehen dem Kunden rechtliche Ansprüche aus der Nichteinhaltung eines kommunizierten Liefertermins.
 
Kommt der Kunde mit der Annahme des Produkts in Verzug (etwa, weil niemand an der Lieferadresse angetroffen wird), so kann die Bestellung, wenn dies aufgrund der Grösse des Pakets möglich ist, auch in den Briefkasten gelegt werden. Ist dies nicht möglich, wird eine Abholungseinladung in den Briefkasten gelegt. Sollte der Kunde die Frist zur Abholung verpassen und die Produkte wieder an Murer Baumpflege zurückgesendet werden, so gilt die Zustellung als gescheitert. In diesen Fällen hat Murer Baumpflege die Wahl, weiterhin auf die Annahme durch den Kunden zu bestehen oder vom Vertrag zurückzutreten und Schadenersatz zu verlangen.
 
Sollte Murer Baumpflege durch einen Lieferanten ohne eigenes Verschulden selbst nicht beliefert werden, obwohl Murer Baumpflege bei einem Lieferanten eine deckungsgleiche Bestellung aufgegeben hat, wird Murer Baumpflege von der eigenen Leistungspflicht befreit und kann vom Vertrag mit dem Kunden zurücktreten. In diesen Fällen informiert Murer Baumpflege den Kunden ohne Verzug über die Nichtverfügbarkeit der Produkte und erstattet ihm die bereits geleisteten Zahlungen zurück. Weitergehende Ansprüche entstehen dem Kunden nicht.
 
Versandweg und Verpackungsart werden von Murer Baumpflege bestimmt. Teillieferungen sind zulässig, dadurch entstehende zusätzliche Versandkosten werden von Murer Baumpflege getragen.
 
6. Rückgaberecht
Eine Rücknahme ist ausschliesslich bis 10 Tage nach Erhalt der Ware möglich. Die Ware gilt als erhalten, wenn sie im Machtbereich des Empfängers eingetroffen ist. Die Rücknahme muss in jedem Fall schriftlich unter Angabe von Gründen beantragt werden. Die Rücksendung der Ware hat unbenutzt, originalverpackt, komplett mit allem Zubehör und mit Beilage des Lieferscheins zu erfolgen. Sie erfolgt auf Kosten und Risiko des Kunden.
 
Macht der Käufer von seinem Rückgaberecht Gebrauch, wird über den gesamten Kaufpreis abzüglich des allenfalls bezahlten Mindermengenzuschlags und der Versandkosten eine Gutschrift zugunsten des Kunden erstellt, welche er für zukünftige Bestellungen nutzen kann.
 
Vom Rückgaberecht generell ausgeschlossen sind Beschaffungsartikel, die speziell für den Käufer bestellt oder auf Kundenwunsch angefertigt worden sind.
 
7. Prüfung, Gewährleistung und Haftung
Die Sachgewährleistung der Murer Baumpflege als Verkäuferin gemäss Art. 197 ff. OR wird, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen. Insbesondere besteht kein Anspruch auf Wandelung, Minderung, Ersatzleistungen oder Schadenersatz, sei es für Schäden am Produkt selbst oder für Mangelfolgeschäden. Dieser Ausschluss der Gewährleistung gilt auch für sämtliche Ansprüche, die mit den Gewährleistungsrechten konkurrieren, seien es solche aus Vertrag (Art. 97 ff. OR), aus unerlaubter Handlung (Art. 41 ff. OR) oder wegen Anfechtung des Vertrags aufgrund Irrtums (Art. 23 ff. OR).
 
Für den Fall, dass die Murer Baumpflege selbst gegenüber der Herstellerin des fraglichen Produkts bzw. der fraglichen Produkte Sachgewährleistungs- oder Garantieansprüche geniesst, steht es ihr frei, den Kunden, auf dessen schriftliche Anfrage hin, in den Genuss dieser Sachgewährleistungs- oder Garantieansprüche kommen zu lassen, sofern es sich um Mängel handelt, die sich nachweislich aus fehlerhaftem Material und/oder aus fehlerhafter Produktion ergeben. Hierfür sind aber in jedem Fall die folgenden Voraussetzungen zu erfüllen:
 
Dem Kunden obliegt es, empfangene Produkte umgehend auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Mängelfreiheit zu überprüfen. Sollte der Kunde Abweichungen zu seiner Bestellung oder Mängel am Produkt entdecken, so sind diese innerhalb 5 Kalendertagen seit Empfang der Ware (Eintritt in den Machtbereich des Empfängers) Murer Baumpflege schriftlich mitzuteilen, dies unter detaillierter Beschreibung der Mängel und Mitsendung des vollständigen, mangelhaften Produkts sowie des Kaufbelegs. Bei Teillieferungen beginnt die Prüfungsfrist mit jeder Teillieferung zu laufen.
 
Die Mängelrüge, das mangelhafte Produkt und der Kaufbeleg sind an die folgende Adresse zu senden: Murer Baumpflege GmbH, Tannacher 1, 6234 Kulmerau. Kosten und Verpackung gehen zu Lasten des Kunden. Von Kunden zurückgesendete Produkte gehen wieder ins Eigentum der Murer Baumpflege über.
 
In diesen Fällen steht die Wahl, in welcher Form Sachgewährleistungs- oder Garantieansprüche von Murer Baumpflege an den Kunden weitergegeben werden, Murer Baumpflege zu.
 
In jedem Fall ausgeschlossen ist eine Weitergabe von Sachgewährleistungs- oder Garantieansprüchen durch Murer Baumpflege bei Mängeln, die auf unsachgemässen oder unsorgfältigen Gebrauch, natürlichen Verschleiss, unterlassene Pflege oder Wartung der Ware oder auf Reparaturversuche des Kunden oder Dritter zurückzuführen sind.
 
Die Auswahl und Anwendung der Produkte erfolgen in alleiniger Verantwortung des Kunden. Der Kunde verpflichtet sich mit dem Kauf, die Produkte einzig dem Verwendungszweck entsprechend zu verwenden.
 
Jegliche vertragliche oder ausservertragliche Haftung von Murer Baumpflege oder deren Hilfspersonen wird, soweit gesetzlich zulässig, wegbedungen. Ferner haftet Murer Baumpflege nicht für mittelbare Schäden, insbesondere nicht für entgangenen Gewinn. Der Kunde ist sich bewusst, dass die Verwendung von Kletterutensilien mit gewichtigen Risiken verbunden sein kann und hat seinerseits bei deren Verwendung sämtliche zumutbaren Sicherheitsmassnahmen ergreifen.
 
8. Datenschutz
Bei allen Besuchen der Internetseite www.murer-shop.ch gilt unsere Datenschutzerklärung, welche einen integrierenden Bestandteil dieser AGB bildet. Mit Akzept dieser AGB erklärt der Kunde auch, die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden zu haben.
 
9. Gerichtsstand und anwendbares Recht
Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit geändert werden. Es ist ausschliesslich materielles schweizerisches Recht unter Ausschluss der kollisionsrechtlichen Bestimmungen des schweizerischen internationalen Privatrechts und des Wiener Kaufrechts (CISG) anwendbar. Der Gerichtsstand liegt am jeweiligen Sitz von Murer Baumpflege, wobei Murer Baumpflege berechtigt ist, den Kunden auch an dessen allgemeinen Gerichtsstand (Wohnsitz bzw. Sitz des Kunden) zu belangen.
 
10. Urheberrechtliche Hinweise
Die Inhalte von www.murer-shop.ch sind Eigentum der Murer Baumpflege. Jegliches Kopieren, Weiterverbreiten oder anderweitiges Verwenden von Bildern und Inhalten ist untersagt und nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung der Murer Baumpflege zulässig.
 
11. Verschiedenes
Sollte eine Bestimmung dieser AGB ungültig oder sonst rechtlich nicht wirksam oder durchsetzbar sein, so hindert dies die Gültigkeit der anderen Bestimmungen nicht. Solche Bestimmungen sollen durch eine andere gültige bzw. wirksame und durchsetzbare Bestimmung ersetzt werden, welche der ursprünglichen Bestimmung wirtschaftlich und rechtlich am nächsten kommt. Dasselbe soll gelten, wenn dieser Vertrag eine bestimmte Rechtsfrage nicht regelt (Vertragslücke).
 
Sämtliche Änderungen und/oder Ergänzungen von Verträgen mit Murer Baumpflege, auf welche diese AGB Anwendung finden, bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform. Abweichende mündliche Vereinbarungen sind nichtig.
 
Zur Erbringung von Dienstleistungen, Beratung von Kunden sowie Ermöglichung des Produkteverkaufs kann Murer Baumpflege Hilfspersonen und im Interesse des Kunden Substitute beiziehen.
 
Murer Baumpflege übernimmt keine Gewährleistung für die ständige Verfügbarkeit, Qualität und Störungsfreiheit des Webshops sowie für durch Viren verursachte Schäden. Gewisse Links können zu Webseiten von Drittparteien führen. Murer Baumpflege übernimmt keine Haftung für deren Inhalte, Produkte und Dienstleistungen oder sonstige Angebote. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind aus-schliesslich deren Betreiber verantwortlich. Die Nutzung von externen Links erfolgt auf eigene Gefahr.
 
12. Risikobewusstsein
Arbeiten in der Höhe sind potenziell gefährliche Tätigkeiten, die nur von ausgebildeten Personen ausgeübt werden dürfen. Murer Baumpflege setzt ein Risikobewusstsein der Kunden beim Einsatz der Produkte und beim Bezug von Dienstleistungen voraus. Lesen Sie die beiliegenden Produkteinformationen sorgfältig durch und besuchen Sie die Webseiten der Hersteller für aktuelle Informationen und Rückrufe von Produkten.
 
(AGB Version 24. Mai 2019)
Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Unter unsere Datenschutzerklärungen erhalten Sie weitere Informatiuonen. Wenn Sie weiterhin auf unserer Website bleiben, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus, dass Sie dieser Datenverarbeitung zustimmen. Ihr Einverständnis ist jederzeit für die Zukunft wiederruflich.

Datenschutzerklärung und -hinweise